Der Ultraschallzahnbürsten Test

Vergleich mit herkömmlichen Zahnbürsten

Ultraschall Zahnbürste CLEANY TEETH

Schneller & effektiver.
  • Reinigt mit einer Million Luftschwingungen pro Sekunde.
  • Entfernt Bakterien, Zahnstein und Flecken.
  • Tiefenreinigung (Oberflächen- und Zahnfleischtaschen-Wirkung).
  • Reduziert Entzündungen.
  • Reicht bis in die kleinsten Zwischenräume & Ritzen.
  • Schützt Implantate sowie Zähne mit Spangen.
  • Entfernt Zahnflecken und -verfärbungen für weißere Zähne.

Elektro- / Schallzahnbürste

+ / - 3 Minuten Schrubben und Bürsten – teils wirkungsvoll.
  • Bürstet die Zahnoberfläche.
  • Schalltechnik (Sonic) mit 20.000 - 60.000 Drehumdrehungen pro Minute keine – Luftschwingungen
  • Minimale Reinigungswirkung in Zahnzwischenräumen. Zahnseide muss verwendet werden.
  • Minimaler Reinigungswirkung in den Zahnfleischtaschen.
  • Weniger geeignet für Implantate, Zahnspangen und Backets.
  • Zahnaufhellung mit schmirgelnder aufhellender Zahnpasta ist kontraproduktiv.

Manuelle Bürste

Wenige Minuten Schrubben und Bürsten – aber wirkungslos.
  • Scheuert und bürstet die Zahnoberfläche. Schrubbt die Oberflächenschicht der - Zahnverfärbungen teilweise ab.
  • Reinigt die Zahnzwischenräume nicht gründlich. Zahnseide muss verwendet werden.
  • Reinigt nicht die Zahnfleischtaschen.
  • Ineffektiv für Implantate, Zahnspangen und Brackets.
  • Zahnaufhellung mit schmirgelnder aufhellender Zahnpasta ist kontraproduktiv.

Schauen Sie das Erklär-Video

Warum Ultraschall die modernste Zahnhygiene ist