Haben Sie noch Fragen? Dann rufen Sie uns an unter +41 78 6686000
Kontakt

Hundezahnpasta

  • CH 1000px
  • DE-CH

Speziell entwickelt für Ultraschall

Mira-Pet Zahnputzgel ist eine hundefreundliche Zahnpasta, die speziell für die Ultraschallzahnbürste entwickelt wurde.


Wir empfehlen, die Ultraschall-Zahnbürste ausschließlich mit dieser Hundezahnpasta zu verwenden, da ihre Inhaltsstoffe den einzigartigen Reinigungseffekt des Ultraschalls entfalten.

Auf Lager

CHF 8.90

Diese Hundezahnpasta enthält keine abrasiven Partikel, wodurch der Zahnschmelz des Hundes geschont wird. Die Zahnpasta unterscheidet sich von herkömmlichen Zahnputzgels, da sie speziell für die Verwendung mit weichem Ultraschall entwickelt wurde.

In Kombination mit Ultraschallwellen erzeugt das Zahnputzgel Millionen mikroskopisch kleiner Nanobläschen, die ca. 150 Mal dünner als ein menschliches Haar sind. Diese feinen Bläschen kavitieren und implodieren solange die Ultraschallzahnbürste in Betrieb ist – durch den Ultraschall werden sie laufend wiederhergestellt. Die Nanobläschen gelangen dank ihrer Größe, Beweglichkeit und Vielzahl an alle Stellen im Hundemaul, wo sie ihre antibakterielle Reinigungswirkung entfalten. Sie reinigen tiefenwirksam bis in die kleinsten Spalten des Zahnschmelzes und entfernen mikroskopisch kleine Partikel.

„Die antibakterielle Wirkung der Ultraschall-Hundezahnbürste hat sich bei meinem Hund bestens bewährt. Entzündungen und Schwellungen des Zahnfleisches sind verheilt. Super!” - Robert P. „Bisher war das Zähneputzen unseres Vierbeiners der pure Stress. Aber die Mira-Pet Zahnbürste ist so leise, dass die Zahnpflege viel einfacher geworden ist. Davor hat er keine Angst und bleibt ganz ruhig. Wir empfehlen diese Zahnbürste wärmstens für eine stressfreie Behandlung." - Kathrin und Uli B. „Mein Welpe wollte keine Hundezahnbürste akzeptieren, doch seit wir auf die Behandlung mit Mira-Pet umgestiegen sind, hieß es: Auf Wiedersehen, Mundgeruch.” - Cecile O.
Wie lange hält die Hundezahnpasta, wenn ich 1 – 2 Mal wöchentlich meinem Hund die Zähne putze?
Ein Hund verbraucht schätzungsweise 3 Tuben Zahnpasta pro Jahr. Beim Zähneputzen sollten Sie etwa eineinhalb Zentimeter Hundezahnpasta auf den Bürstenkopf geben. Jede Zahnpasta-Tube enthält 75 ml (2.54 fl. Oz.). Eine geöffnete Zahnpasta-Tube kann über mehrere Monate verwendet werden. Ungeöffnete Tuben haben eine Lebensdauer von 2,5 – 3 Jahre.
Sind Nanobläschen vergleichbar mit Mikroplastik?
Nein, hierbei handelt es sich um verschiedene Dinge. Wir verwenden in unseren Zahnpasta- und Kosmetikprodukten weder abrasive Inhaltsstoffe noch Kunststoffe wie Mikroplastik.
Kann Mira-Pet mit jeder Zahnpasta für Hunde verwendet werden?
Ja, die Ultraschallzahnbürste für Hunde kann mit jeder beliebigen hundefreundlichen Zahnpasta verwendet werden, wobei die Ergebnisse variieren können. Der höchste Reinigungseffekt wird mit der speziell für die Verwendung mit Ultraschall entwickelten Mira-Pet Zahnpasta für Hunde erreicht.
Welche Vorteile hat die Mira-Pet Zahnpasta gegenüber herkömmlichen Marken?

Die Mira-Pet Zahnpasta für Hunde enthält im Gegensatz zu herkömmlichen Produkten keine abrasiven Inhaltsstoffe. Bei herkömmlichen manuellen und elektrischen Zahnbürsten stellen Schleifpartikel einen notwendigen Bestandteil dar, da nur durch Schrubben und Reiben eine Reinigungswirkung erzielt wird. Mira-Pet hingegen reinigt mithilfe von Ultraschallwellen – diese beseitigen Keime und Bakterien ohne Schmirgeleffekt.

Die Mira-Pet Zahnpasta für Hunde erzeugt bei der Verwendung mit Ultraschall Nanobläschen, die die Abtötung von Keimen und Bakterien unterstützen, indem sie bis in die oberen Zahnfleischschichten dringen. Diese Technologie wird seit über 20 Jahren bei der menschlichen Zahnpflege verwendet und hat sich als sicher und effektiv erwiesen.

Zahlungsarten Zahlungsarten

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an, um kein Angebot mehr zu verpassen!